PULTRUSION TECHNOLOGIE

Fibraworld Pultrusion Line zur Herstellung von GFK-Profilen

Pultrusion ist ein kontinuirlicher Prozess, der die Herstellung von Verbundprofilen mit konstantem Querschnitt und unbegrenzter Länge ermöglicht.

Bestehend aus strukturell orientierten Fasern, die durch die Polymermatrix fixiert sind, ist es möglich, die chemisch-physikalischen Eigenschaften des Endproduktes signifikant zu verändern, die Orientierung und die Typologie der Fasern zu modifizieren und die Matrixformulierung (Harz + Additive) zu manipulieren.

Die Produktion beginnt mit der Imprägnierung der Fasern in den mit der Matrix gefüllten Behältern. Nachdem die Fasern durchtränkt sind, wird der geeignete Katalysator in geeigneter Weise auf die erhitzte Form aufgebracht, und das Profil wird entsprechend der Form geformt.

Der Abzieher zieht das Produkt aus der Form und führt es zur Schneidstation, wo das Profil über die gewünschte Länge geschnitten wird.

ROHSTOFFE

Fibraworld - Polyesterharz für pultrudierte GFK-Profile

POLYESTERHARZ

Polyesterharze, die in der Fibraworld verwendet werden, sind alle Duromere.
Der Hauptunterschied zwischen Duromere und Plastomere besteht darin, dass die Duromere ihre Form nicht ändern, wenn sie mit der Hitze in Kontakt kommen.

Das Folgende ist eine Liste der am häufigsten verwendeten Harze:

- ORTOFTALHARZ = im Wesentlichen die wirtschaftlichste unter Polyesterharzen, werden in Fällen verwendet, in denen die strukturelle Eigenschaften keine Rolle spielen.

- ISOFTALHARZ = Dank dem angemessenen Preis und der phänomenalen physikalischen Eigenschaften des Endproduktes sind diese Harze am meisten bevorzugt.

- VINYLESTERHARZ = Vinylesterharze sind am teuersten, aber sie haben die besten Eigenschaften unter allen Harzen.

POLYESTERHARZ

Fibraworld - Polyesterharz für pultrudierte GFK-Profile

Polyesterharze, die in der Fibraworld verwendet werden, sind alle Duromere.
Der Hauptunterschied zwischen Duromere und Plastomere besteht darin, dass die Duromere ihre Form nicht ändern, wenn sie mit der Hitze in Kontakt kommen.

Es folgt eine Liste der Hauptharze in der Reihenfolge der Verwendung:

- ORTOFTALHARZ = im Wesentlichen die wirtschaftlichste unter Polyesterharzen, werden in Fällen verwendet, in denen die strukturelle Eigenschaften keine Rolle spielen.

- ISOFTALHARZ = Dank dem angemessenen Preis und der phänomenalen physikalischen Eigenschaften des Endproduktes sind diese Harze am meisten bevorzugt.

- VINYLESTERHARZ = Vinylesterharze sind am teuersten, aber sie haben die besten Eigenschaften unter allen Harzen.

Fibraworld - Pultrusionsadditive - GFK-Profile

PULTRUSION ADDITIVE

Eines der wichtigsten Merkmale der Pultrusion ist die Möglichkeit, verschiedene Harzformulierungen aufzutragen, die dem Endprodukt unterschiedliche Funktionen verleihen. Verschiedene Additive werden für viele Zwecke verwendet, wie z.B. Feuerbeständigkeit, für die Produktästhetik und für den UV-Schutz.

Aufgrund des breiten Sortiments an Additiven ist es sehr wichtig bei der Anfrage zu wissen, in welcher Umgebung das Produkt verwendet wird, um die genaue Formulierung in der Produktion zu bestimmen.

PULTRUSION ADDITIVE

Fibraworld - Pultrusionsadditive - GFK-Profile

Eines der wichtigsten Merkmale der Pultrusion ist die Möglichkeit, verschiedene Harzformulierungen aufzutragen, die dem Endprodukt unterschiedliche Funktionen verleihen. Verschiedene Additive werden für viele Zwecke verwendet, wie z.B. Feuerbeständigkeit, für die Produktästhetik und für den UV-Schutz.

Aufgrund des breiten Sortiments an Additiven ist es sehr wichtig bei der Anfrage zu wissen, in welcher Umgebung das Produkt verwendet wird, um die genaue Formulierung in der Produktion zu bestimmen.

Fibraworld - Glass Direct Roving für pultrudierte GFK-Profile

DIREKTE ROVING

Roving weist in Richtung der Pultrusion hohe mechanische Eigenschaften auf, bietet jedoch keine Querverstärkung.

Der andere Zweck von Roving ist es, während des Produktionsprozesses andere Verstärkungsmaterialien und Harz in der Form zurückzuziehen.

Fibraworld verwendet am meisten E- Roving (mit hohen elektroisolierenden Eigenschaften), aber es ist auch möglich, andere Roving-Typologien wie S-Roving, Roving von Kohlenstoff- oder Aramidfasern zu verwenden.

Je nach Größe des Profils werden unterschiedliche Roving-Dicken von 2400 tex do 9600 tex (1 tex= 1 g/Km) verwendet.

DIREKTE ROVING

Fibraworld - Glass Direct Roving für pultrudierte GFK-Profile

Roving weist in Richtung der Pultrusion hohe mechanische Eigenschaften auf, bietet jedoch keine Querverstärkung.

Der andere Zweck von Roving ist es, während des Produktionsprozesses andere Verstärkungsmaterialien und Harz in der Form zurückzuziehen.

Fibraworld verwendet am meisten E- Roving (mit hohen elektroisolierenden Eigenschaften), aber es ist auch möglich, andere Roving-Typologien wie S-Roving, Roving von Kohlenstoff- oder Aramidfasern zu verwenden.

Je nach Größe des Profils werden unterschiedliche Roving-Dicken von 2400 tex do 9600 tex (1 tex= 1 g/Km) verwendet.

Kontinuierliche Filament Glasmatte

KONTINUIERLICHE GLASFASERMATTE

Mat besteht aus einer chemischen Bindung von verstreuten Fasern (die meisten E-Glas).

Mat wird verwendet, um eine Querverstärkung bereitzustellen, um die Schichten des Rovings zu trennen und zu fixieren, um einen Oberflächenschutz zu erhalten und um das Profilbearbeitung zu erleichtern.

Abhängig von der Dimension des Profils werden unterschiedliche Mat-Dichten von 300 g/m² bis 600 g/m² verwendet.

KONTINUIERLICHE GLASFASERMATTE

Kontinuierliche Filament Glasmatte

Mat besteht aus einer chemischen Bindung von verstreuten Fasern (die meisten E-Glas).

Mat wird verwendet, um eine Querverstärkung bereitzustellen, um die Schichten des Rovings zu trennen und zu fixieren, um einen Oberflächenschutz zu erhalten und um das Profilbearbeitung zu erleichtern.

Abhängig von der Dimension des Profils werden unterschiedliche Mat-Dichten von 300 g/m² bis 600 g/m² verwendet.

ENTDECKEN SIE WEITERE FIBRAWORLD PRODUKTE!

GFK-PROFILE & GITTERROSTE

Fibraworld - Strukturelle GFK-Profile




Die Pultrusion Technologie erlaubt es uns, jedes Profil herzustellen, wobei zu berücksichtigen ist, dass es einen konstanten Querschnitt, eine minimale Dicke von 2 mm und keine Breite von mehr als 1050 mm oder 300 mm Höhe haben muss.

GFK-KABELKANÄLE

Fibraworld - GFK-Kabelkanäle (GFK-Profile)




Fibraworld bietet verschiedene Lösungen zum Schutz der Verkabelung von Eisenbahnen, Autobahnen, Tunneln und Strommasten. Die GFK-Kabelkanäle sind aufgrund ihrer Unempfindlichkeit gegen Elektrizität, Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit unglaublich widerstandsfähig in den aggressivsten Umgebungen.

GFK-PROFILE & GITTERROSTE

Die Pultrusion Technologie erlaubt es uns, jedes Profil herzustellen, wobei zu berücksichtigen ist, dass es einen konstanten Querschnitt, eine minimale Dicke von 2 mm und keine Breite von mehr als 1050 mm oder 300 mm Höhe haben muss.

GFK-KABELKANÄLE

Fibraworld bietet verschiedene Lösungen zum Schutz der Verkabelung von Eisenbahnen, Autobahnen, Tunneln und Strommasten. Die GFK-Kabelkanäle sind aufgrund ihrer Unempfindlichkeit gegen Elektrizität, Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit unglaublich widerstandsfähig in den aggressivsten Umgebungen.

Scroll to Top